VHS Vortrag Richtige Testamentgestaltung

Jeder hat es selbst in der Hand, durch ein Testament sein Vermögen so zu übertragen, dass zeit- und kostenintensive Streitigkeiten unter den späteren Erben vermieden werden können.

Jeder hat es selbst in der Hand, durch ein Testament sein Vermögen so zu übertragen, dass zeit- und kostenintensive Streitigkeiten unter den späteren Erben vermieden werden können. Der Vortrag von Harald Aust, Fachanwalt für Erbrecht, befasst sich mit den formellen und inhaltlichen Anforderungen an ein wirksames Testament. Gleichzeitig wird auf Rechte und Pflichten innerhalb einer Erbengemeinschaft eingegangen, sowie die Frage erörtert, ob eine Vermögensübertragung schon zu Lebzeiten die bessere Alternative ist.

Harald Aust, Beginn Dienstag, 9. April 2024, 1 Abend, 19.00-20.30 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Kleintettau, Christian-Hammerschmidt-Str. 50, Gebühr EUR 6,-

info@vhs-kronach.de

09261/6060-0