St. Christopherus-Kirche in Langenau

Die erste Kirche der Pfarrstelle Langenau war ein einfacher Holzbau und wurde 1567 errichtet. Sämtliche Langenauer Einwohner mussten unentgeltlich zur "Pfarr fronen" und die Pfarrgebäude im baulichen Zustand erhalten. Es folgte im 18. Jahrhundert ein Neubau von Dach und Turm. 1732 ist die Turmarbeit vollendet und der Knopf angerichtet worden.

1755 bekam die Kirche einen wertvollen Kanzelaltar. Der Bildhauer war Johann Gabriel Räntz.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Einige von ihnen sind für den Betrieb der Seite und für die Steuerung notwendig. Andere Cookies werden lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.